Nachbarschaftstreff Lützowstraße 27

Nachbarschaftstreff Lützowstraße 27

Seit 2016 hat der Nachbarschaftstreff (Stadtteilcafé) seinen Standort im Anbau der bezirklichen Stadtteilbibliothek in der Lützowstr. 27 – mittig gelegen in den Planungsräumen “Körnerstraße” und “Lützowstraße” der Bezirksregion Tiergarten Süd.

Er bietet die Möglichkeit zum zwanglosen Zusammensein und zur Teilnahme am öffentlichen Leben ohne Konsumzwang. Für viele Senioren des Quartiers ist der Nachbarschaftstreff ein fester Bestandteil des Tagesablaufs, steht aber auch allen anderen Altersgruppen offen. Er ist ein wichtiger Anlaufpunkt im Ortsteil. Er wird außerhalb seiner Öffnungszeiten für Versammlungen, kleine Veranstaltungen, Betriebs- und Familienfeiern genutzt. Mit seinem guten und bezahlbaren gastronomischen Angebot, mit einer Auswahl an Tageszeitungen und der attraktiven Außenfläche, die im Sommer zum Sitzen unter Sonnenschirmen einlädt, verzeichnen wir steigende Nutzerzahlen.

Im angrenzenden Projektraum befindet sich die Präsenszbibliothek Grüne Bibliothek, die Leihsämerei und er wird für Aktionen genutzt. Während gemeinsamer Betriebszeiten sind Nachbarschaftstreff, der Projektraum und die Stadtteilbibliothek räumlich verbunden und geöffnet.

Wir sind offen für bürgerschaftliche Initiativen, die Raum und Unterstützung suchen und für Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen, die Unterstützung bei der Gründung und Etablierung in der Nachbarschaft brauchen.

Begegnungsort für die Nachbarschaft

Seit Dezember 2018 ist der NBT ein Standort des Projektes „Quartiersentwicklung Tiergarten Süd – seniorenfreundlicher Stadtteil“.
Dem NBT kommt dabei als Treffpunkt und Angebotsort eine zentrale Bedeutung zu. Neben kostenfreien Beratungsangeboten laden Informationsangebote, Gesprächsrunden, Bewegungsangebote und Mitmachangeobte zum Austausch und zum Aufbau einer aktiven Nachbarschaft ein.

Es geht weiter nach Corona …

Nach der Schließung des NBT für den Publikumsverkehr können Sie seit Montag dem 4.5.2020 wieder unsere Außenfläche nutzen. Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag laden Tische mit Stühlen zum Sitzen und Verweilen ein. Auf Grund der geltenden Abstandsregeln dürfen maximal 4 Personen an einem Doppeltisch sitzen. Die Nutzung der Sanitäranlagen / WC ist möglich.
Seit Montag dem 22.6.2020 bieten wir auch wieder einen Service an, die Küche ist geöffnet und sie können wieder Getränke, sowie Kuchen und belegte Brötchen genießen.
Eine Nutzung der Innenräume ist weiterhin ausgeschlossen. 
Bitte halten Sie die erforderlichen Hygieneregeln und den Mindestabstand ein.

Beratungsangebote 

9.9., 16.9., 23.9., 30.9.2020 Stromspar-Check Aktiv /
Energiesparcheck der Caritas für Menschen mit wenig Geld
(jeden Mittwoch von 11 bis 14.30 Uhr Außenfläche des NBT)
15.9.2020 September: Anmeldung / Ticketvergabe für KulturLeben e.V.
(jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, von 15 bis 17 Uhr im Büro des NBT)
10.9., 17.9., 24.9.2020: Unabhängige allgemeine Sozialberatung / Clearing von Schildkröte e.V. (jeden Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr im Projektraum)

Informations- und Gesprächsangebote

Jeden 2. und 4. Montag im Monat auf der Außenfläche des NBT, max. TN-Zahl: 10 Personen
11 bis 12.30 Uhr: „Im Gespräch mit“ zu Gast sind Mitarbeiter aus Behörden und der bezirklichen Verwaltung 
Montag 14.09.2020: . . . mit dem Kontaktbereichsbeamten für das Gebiet Genthiner Str, Kurfürstenstr., Potsdamer Str, Lützowstraße /Tiergarten Süd: Herr Schmidt
Montag 28.09.2020: . . . mit Nele Eberle, Anwohnersprechstunde von OLGA, Beratungsstelle für Frauen: Rund um das Thema Sexarbeit im Kiez

13.30 bis 15 Uhr: „Gut informiert“ Projekte, berlinweite Angebote / Beratungsdienste aber auch Anwohnerinitiativen stellen sich und ihre Anliegen vor.
Montag 14.09.2020: Der Pflegestützpunkt in der Kirchstraße stellt sich und seine Angebote vor
Montag 28.09.2020: Vorstellung der Berliner Seniorenwoche, die in diesem Jahr zum großen Teil digital stattfinden wird, Thema: „Digitalisierung im Alter – Chancen und Herausforderungen“
von 16 bis 18 Uhr: Live-Stream der Online Konferenz „Pflege 2030 smart und digital „(Teil des Dialoges „Pflege 2030“)

Aktive Mitmachangebote und Selbsthilfe

Jeden 2. und 4. Montag im Monat 
„Nähen mit Nachbarn“ – Hilfe bei einfachen Näharbeiten
Montag 14.9.2020 und Montag 28.9.2020 von 15 bis 18 Uhr
auf der Außenfläche des NBT

Jeden Mittwoch von 10.30 bis 11 Uhr (9.9.2020, 16.9.2020, 23.9.2020, 30.9.2020)
„Bewegt in den Tag“ – Bewegungsangebot mit einfachen Bewegungsübungen
auf der Außenfläche des NBT (mit anschließendem Kaffeetrinken)

Donnerstag 17.9. und 24.9.2020 von 11 bis 12 Uhr 
„Kultur erleben“
Besuch in den Ateliers in den U-Bahnbögen und in der Camaro-Stiftung 
Wechselnde Treffpunkte, bitte unter 030.23005025 erfragen

Alle Angebote im Überblick

Im Veranstaltungskalender finden Sie alle Angebote geordnet und übersichtlich.
Veranstaltungskalender des Monats September

Zuckerfest 2018 / sudanesische Gemeinde

Falls Sie Interesse haben die Arbeit des Nachbarschaftstreffs ehrenamtlich zu unterstützen oder eigene neue Ideen einbringen möchten, dann melden Sie sich bitte. Wir freuen uns auf ihr Interesse.

Aktuell ist die Vermietung des NBT ausgesetzt. Falls Sie den NBT für eine kleine private Feier mieten möchten, so melden Sie sich bitte. 

Öffnungszeiten (Stand 04.05.2020)
Montag, Mittwoch, Freitag 11 Uhr bis 18 Uhr, Donnerstag 11 bis 16 Uhr

Kontakt
Telefon: 030.23005025 (Büro im NBT)
Mail: nbt-luetzowstrasse27@stadtteilverein.eu

Bilder vom Fest der Nachbarn 2018

Förderung
Seit dem 1.1.2020 fördert das Bezirksamt Mitte den Betrieb des Nachbarschaftstreffs.